Wasser abstellen 2018

ACHTUNG: vor Redaktionsschluss des "Gartenfreundes" wurde ein anderer Termin (26. und 27. 3.) genannt, der nun dort in der Märzausgabe erscheint. Dieser Termin hat sich nun etwas geändert, siehe unten.

Liebe Lindenhainer/-innen,

in diesem Jahr wird der Einbau der Wasseruhren wieder durch die Firma Rauchhaus erfolgen - am 27.03.2019 und am 28.03.2019 jeweils in der Zeit von 08.00 - 15.30 Uhr.

Wer seinen Schlüssel zur Parzelle nicht abgegeben oder mittlerweile das Schloss ausgetauscht bzw. den Code geändert hat, sollte mir dies mitteilen oder sich eine Alternative überlegen, um den Zugang zur Parzelle zu gewährleisten, damit die Wasseruhr eingebaut werden kann. Parzellen, bei denen es zuletzt Probleme mit der Zugänglichkeit gab, werden gesondert noch einmal angeschrieben.

Wer trotz Schlüsselabgabe während der Zeit des Einbaus gerne von Euch vor Ort sein möchte, kann dies gerne tun. Sofern Eure Wasserhähne und der Hahn an der Wasseruhr zugedreht sind, sollte der Einbau, sowie das Öffnen des Hauptwasserhahns problemlos verlaufen (...ohne Überschwemmung).

Termine:
27.03.2019 - Rosensteg, Hans - Dannert - Weg, Matthäi - Friedhofsweg 28.03.2019 - Dahlienweg, Nelkenweg und Finkensteig

Bei Fragen rund um das Thema “Wasser anstellen” könnt Ihr Euch gerne an mich wenden via e-mail, via SMS oder telefonisch:

e-mail:
yvonne.lindenhain@posteo.de
SMS oder Anruf (am liebsten nach 18:00 Uhr von Mo - Fr):
0176 830 870 49

Buchsbaumzünsler


Unten die Information der BSR, wenn Du Deinen befallenen Buchsbaum entsorgen möchtest.

Befallene Buchsbäume können aber auch mit absolut unschädlichen und bienenfreundlichen Mitteln gerettet werden:
  • Einsprühen mit "Bazillus Thurengiensis" (z.B. Raupenfrei Xentari von Neudorff oder Compo Buchsbaumzünsler K.O., im Fachhandel erhältlich)
  • vorbeugend kann Algenkalk aufgestreut werden, der auch vor Pilzbefall schützen soll.
Nach erfolgreicher Behandlung treiben sie aus dem alten Holz wieder willig aus.